Immer diese Deutschen!

Nur damit ich es gesagt habe, ich bin selber halb Deutsch und darf deshalb getrost über alle Deutschen ablästern. Zudem habe ich keine Lust, jedesmal vor oder nach oder in der Mitte von einem  rein theoretisch leicht überspitzten und übertriebenen Post fünf mal zu schreiben, dass dies auch ja nur Stereotypen sind, alles nur ein Witz ist(obwohl ich es mehr oder weniger ernst meine) undundund, denn das sollte jeder Erwachsene mit ein bisschen Grips und Humor selber merken.

Gerade in den Ferien sind die Deutschen meistens kaum zu übersehen:
1.) helle Haut und blonde Haare
2.) schlechter Kleidergeschmack, vorzugsweise Socken in Birkenstocksandalen
3.) Männer mit leichtem Bierbauch(die kommen halt direkt vom Oktoberfest), einem Sonnenhut und mit der Kamera in der Hand
4.) Die Aussage: Des isch jetzt scho grad e bissele zu teuer....

Wenn man mit Deutschen redet, z.B. Über die Ferien, aber eigentlich egal über was, ist immer das Geld am wichtigsten. Man könnte meinen, sie lernen die Lebensmittelpreise auswendig und können dir auch gleich noch alles mit den Deutschen Preisen von Aldi, Lidl und Co vergleichen. Wenn wir schon gerade bei den Lebensmitteln sind: das Essen kommt immer gleich nach dem Finanziellen, Geldscheine kann man schliesslich ja nicht essen. Zudem sind Deutsche die Weltmeiser im t.m.i.(Too much information), schnappen den Schweizern ihre Jobs weg und meckern dann noch wenn es in der Schweiz nicht genau gleich wie in Deutschland ist. Da sollns doch dahoam bleibn!
Ansonsten sind sie jederzeit willkommen, unsere Türen stehen offen.

Kommentare

yase hat gesagt…
😂😂😂
Herzlichst
yase
Lexi hat gesagt…
Hoffentlich versteht meine deutsche Familie auch Spass🙈