Advent, Advent der Tannenbaum brennt

Advent, Advent,
Jetzt wird nicht mehr gepennt,
Aufwachen und Guetzli bachen
Vorbei ist die Zeit vom Blaumachen



Geschenke einkaufen
Und sich dabei die Fersen wundlaufen
Der Kontostand sinkt immer weiter
Dafür wirds an Weihnachten dann richtig heiter

Das einzige wo fehlt ist der Pulverschnee
Dafür tröstet ein warmer Tee und die Geschenkefee
Lichterketten und warme Decken
Darunter kannst du auch ein Kilo zuviel verstecken

An Weihnachten hat alles schon wieder sein Ende
Hoffentlich auch dieses Jahr ohne Wohnungsbrände

Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit
ohne allzu viel Arbeit

Kommentare