Statement: Mein Blog ist nicht ernst!

Umfragen vom Bundesamt für Lexilike haben ergeben, dass  1.) viele meiner Blogposts falsch verstanden werden und 2.) über Dinge geredet wird, die ich auch gerne wüsste. Deshalb mal ein Statement von meiner Seite:



1.) Für alle, die sich persönlich von meinen Blogposts angesprochen(bzw. beleidigt) fühlen und das Gefühl haben, dass ich mich über sie lustig mache blablabla.... Wenn du dich von einem meiner Blogposts persönlich getroffen fühlst, dann liegt das an der ungeschickten Kombination, dass du dummerweise einem von mir kreierten Stereotyp entsprichst (wie vermutlich diverse andere Menschen auch, sonst wärs ja kein Stereotyp) und nicht etwa daran, dass du eine so weltbewegende Rolle spielst, dass ich dir extra einen Blogpost widmen würde. Und wenn ich dich beleidigen wollen würde(was natürlich nicht der Fall ist) würde ich dir das ins Gesicht sagen. Aber jetzt in diesem Falle bleibt mir nur, dir ein Taschentuch zu reichen, damit du deine Tränchen trocknen kannst. Genau wie der letzte Satz ist mein gesamter Blog NICHT ERNST. Ich heisse nicht Ernst und bin auch nicht ernst, das Leben ist ernst genug und wenn du das nicht verstehst, dann ist mein Blog nichts für dich und du solltest es mal mit einem Deutschkurs versuchen.

2.) Wenn du meinen Blog nicht verstehst, mich einfach einen Nervtöter findest und du deine Ruhe vor mir willst, dann sag's mir ins Gesicht, schreib einen fiesen Kommentar oder eine anonyme e-mail. Dann kannst du dich austoben, ich habe Material für einen neuen Blogpost und alle sind glücklich. Aber es nervt mich, wenn die Infos einmal um den Glärnisch reisen und ich das zwei Monate später erfahre. Solange die Meinungsfreiheit noch herrscht, kann ich schliesslich schreiben was ich will (ausser über Erdogan). Du kannst auch schreiben was du willst und wenn du eine andere Meinung hast als ich dann macht mal normalerweise so etwas wie eine Diskussion. Ach ja, und für alle die nicht mehr wissen was das ist: das ist so ein komisches Gespräch, mit Argumenten und unterschiedlichen Ansichten.

Schreib mir deine Meinung und bitte mit Wahrheit, ich bin nämlich ein starkes Mädchen und halte das aus.

Kommentare